Allg. über Dänemark
 

Name:

Königreich Dänemark (Kongeriget Danmark)


Hauptstadt:
 
Kopenhagen (2009, 1,832 Mio. Einwohner)


Währung:

Dänische Krone (dkr) ; 1 Dänische Krone = 100 Öre


Bevölkerung:
 
Dänemark: 5,51 Millionen; Wachstumsrate 0,6%, Ausländer 9,5%, Einwanderer: 7,3%;; Färöer: 48.223, Grönland: 56.969


Lage:

Dänemark liegt im Norden Europas zwischen 54o34' und 57o45' nördlicher Breite sowie zwischen 8o5' und 12o35' östlicher Länge (Insel Bornholm 15o12'). Es besteht aus Jütland und 500 Inseln (u.a. Seeland, Fünen, Lolland, Falster und Bornholm) sowie den selbstverwaltenden Reichsteilen Färöer und Grönland


Landessprachen:

Dänisch, deutschsprachige Minderheit in Nordschleswig (etwa 12.000-15.000), einheimische Sprachen auf Färöern und Grönland


Klima:

Dänemark und Färöer: gemäßigt maritim; Grönland: arktisch


Religionen / Kirchen:

-lutherische Volkskirche 83,1%, Katholiken 0,64%, Muslime 3,87%



Nationalfeiertag:

Innerhalb Dänemarks wird der Verfassungstag, 5. Juni (1849), im Ausland der Geburtstag der Königin Margrethe II, 16. April (1940), begangen.


Staats-/Regierungsform:

Liberale Partei ("Venstre") 47 Mandate; Konservative Volkspartei ("Det Konservative Folkeparti") 17 Mandate

 
  116775 Besucher  
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=