Campingplätze 2005
 


Oslo

Bogstad Camp
Vielfach gestuftes, teils auch geneigtes Wiesengelände mit Baumbestand.
Nahe dem Ufer des Bogstad-Sees (nett zum spazieren gehen).
Liegt am nördlichen Stadtrand. Busse fahren direkt vor dem Campingplatz in die
Innenstadt.
Guter Ausgangspunkt um Oslo zu erkunden. Ruhige Lage.
Unsere Meinung: für Oslo-Besuch immer wieder
                       


Jørpeland

Camping Preikestolen
Überwiegend ebenes Gelände an einem kleinen Fluss mit Ausblick auf die Berge. Unter niederländischer Führung.
Guter Ausgangspunkt für eine Wanderung auf den Preikestolen!
Unsere Meinung: etwas teuer

                       


Gol/Buskerud

Personbråten Camping
Netter kleiner Platz am Ufer des Hallingdal. Keine Kartenzahlung möglich!
Unsere Meinung: guter Ausgangspunkt für Besuche von Gol

 


Trøgstad/Båstad

Olberg Camping
Ebenes Wiesengelände süd-östlich von Oslo. Sanitäranlagen, Rezeption und Aufenthaltsräume sind in einem Bauernhof untergebracht.
Unsere Meinung: sehr gepflegter Platz, hauptsächlich niederländische Dauercamper


 

 



 
  116775 Besucher  
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=